Erste Schritte

Die Anmeldung

Wenn du dich entschieden hast, dich bei unserer Agentur anzumelden, dann registrierst du dich einfach unter dem Menüpunkt "Registrieren" in dem vorgegebenen Formularfeld. Mache genaue Angaben und achte auf Vollständigkeit, da nur so gewährleistet ist, dass du den gesuchten Anforderungen auch entsprechen kannst. Deine persönlichen Daten, wie Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse, werden bei uns zu deiner Sicherheit nicht veröffentlicht.

Solltest du noch nicht volljährig sein, dann brauchen wir zur Freischaltung deines Accounts unbedingt eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Darauf wirst du nach der Eingabe deines Geburtsdatums gesondert hingewiesen. Dann erhältst du auch die Möglichkeit, diese zu speichern und auszudrucken.

Für die Anmeldung bei unserer Agentur wird eine einmalige Registrierungsgebühr von 20,00 Euro fällig. Wenn diese bei uns eingegangen ist, wird deine Sedcard umgehend freigeschaltet.

WICHTIG: Bitte halte deine Kontaktdaten unbedingt aktuell, da es immer wieder vorkommt das Modelle auf Anfragen (z.Bsp. per Email) zu spät oder gar nicht reagieren - oder telefonisch nicht erreichbar sind! (Betreffende Sedcards stellt die Agentur offline!)

 
Die Sedcard

 
Nach deiner Anmeldung bei uns und der Freischaltung deiner Sedcard durch einen Administrator kommt es nun darauf an, die richtigen Bilder dafür auszusuchen. Die Sedcard ist deine Visitenkarte für den Auftraggeber! Nach dem Eindruck, den der Booker durch deine Bilder von dir gewinnt, entscheidet sich, ob du häufig gebucht wirst oder nicht.
 
Daher müssen wir als Agentur darauf achten, dass die Bilder qualitativ hochwertig sind. Solltest du aber keine hochwertigen Bilder von dir haben, dann lade keinesfalls Bilder mit schlechter Qualität auf deine Sedcard, da diese deiner Sedcard nur schaden. Wir kontrollieren routinemäßig die Sedcards und weisen dich in einem solchen Fall auf diesen Mangel hin.
 
Wenn du noch nicht über qualitativ hochwertige Bilder verfügst, kannst du jederzeit entsprechende Bilder bei einem niedergelassenen Fotografen anfertigen lassen. Da wir aber wissen, dass so etwas sehr teuer ist, bieten wir dir die Möglichkeit, bei unseren Castings gegen eine Unkostenpauschale von lediglich 49,00 Euro an einem Fotoshooting mit professionellen Fotografen teilzunehmen.
 
Ausserdem solltest du darauf achten, dass du immer Beispielbilder aller Fotobereiche, zu denen du gebucht werden kannst, auf deiner Sedcard hast! Daneben solltest du auf jeden Fall ein Ganzkörperbild, eine Nahaufnahme vom Gesicht und ein Bild mit einem Posing einstellen.
 
WICHTIG: Bitte halte dich unbedingt an die Bildregeln der Agentur, da sich die Agentur das Recht vorbehält, Bilder, die gegen die Bildregeln verstoßen, kommentarlos zu löschen!

 

  Vision4Model-Bildregeln
 -
Weibliche und männliche Modelle müssen die dargestellte Person auf den Bildern sein und das Recht zur Veröffentlichung durch den Fotografen erhalten haben
 -
Aufgrund des Jugendschutzes ist es untersagt, Bilder mit deutlich sichtbarem Schambereich auf die Sedcard zu stellen
 -
Über Akt hinausgehende Bildbereiche (Freizügiger Akt, Pornographie) sind untersagt
 -
Gewaltverherrlichende oder -verharmlosende Bilder sind auf den Sedcards untersagt
 -
Typische Handybilder oder Schnappschüsse sind aus Qualitätsgründen nicht erwünscht
 -
Bilder dürfen keine groben technischen Mängel aufweisen (Verzerrungen, zu geringe Auflösungen, Minibilder usw.)
 -
Privatbilder (Freunde, Familie, Tiere, Architektur usw.) sind nicht statthaft
  Die Agentur behält sich das Recht vor, Bilder, die gegen die Bildregeln verstoßen, kommentarlos zu löschen!


 
Das Voting

Auf deiner Sedcard findest Du ein Votingfeld. An den Gesamtpunkten kannst Du ablesen, wie viele Punkte Du im Vergleich zu anderen Modellen erhalten hast, während die Sterne deinen Punktedurchschnitt anzeigen.

Beim Voting erfolgt eine monatliche Auswertung und das Model mit den meisten Punkten wird zum "Model des Monats" und auf der Startseite angezeigt.

Doch das ist noch nicht alles: Die 12 Monatssieger kommen in unseren Jahreskalender, den wir jeweils am Jahresende produzieren. Die Bilder dafür werden bei einem exclusiven Fotoshooting produziert, zu welchem das jeweilige Model des Monats jeweils eingeladen wird.

TIP: Macht die Seite möglichst vielen eurer Freunde bekannt, damit diese für euch voten!


Das Casting
 
Wenn wir im Rahmen unserer Castingtour das erste Mal in deine Stadt kommen, dann ist ein Casting obligatorisch. Bei dieser Gelegenheit haben wir Fotografen, Visagisten und Haarstylisten vor Ort, die Fotoshootings für Sedcardbilder durchführen. Diese Termine geben wir jeweils rechtzeitig auf der Webseite bekannt.
 
In der Folge können sich neu angemeldete Modelle auf der Webseite laufend weiter für Sedcardshootings in der jeweiligen Stadt anmelden, die wir, bei entsprechender Nachfrage, für euch öfter wiederholen.
 
Daneben könnt ihr bei unseren Castings auch alle eure Fragen rund um die Tätigkeit der Agentur und den Beruf des Fotomodels stellen. Und ihr könnt euch mit Fotografen oder Modellen, wie beispielsweise der Miss Sachsen-Anhalt 2007, über diese Tätigkeit austauschen.
 
WICHTIG: Bitte kommt unbedingt ungeschminkt zu unseren Castings, da dies die Arbeit unserer Visagisten erleichtert!
 
 
Der Premiumbereich
 
Wenn du bereits bei deiner Anmeldung über Erfahrungen als Model verfügst und entsprechende Referenzen vorweisen kannst, dann besteht für dich die Möglichkeit eines direkten Wechsels in unseren Premiumbereich. Dort erhältst du eine umfangreichere Sedcard mit einer höheren Anzahl an Bildern, kannst deine Stundensätze selbst festlegen und bekommst unsere Mitgliedskarte 50 Prozent günstiger.
 
Alle registrierten Mitglieder können einen Antrag auf einen Wechsel in den Premiumbereich stellen, wenn sie 5 Aufträge realisiert haben und mindestens 1 Jahr bei uns Mitglied sind. Bei den Aufträgen werden auch ausserhalb der Agentur realisierte Fotoshootings gewertet, da es der Agentur lediglich auf die entsprechende Erfahrung ankommt.
 
Den Premiumbereich erhältst du für eine Jahresgebühr von 49,00 Euro.
 
WICHTIG: WIR HABEN DEN PREMIUMBEREICH AUFGEWERTET UND STELLEN UNSERE PREMIUMMODELLE DIREKT DEN GROSSEN AGENTUREN VOR.
 
 
Die Versicherung
 
Wir möchten euch an dieser Stelle ganz speziell darauf hinweisen, dass bei der Tätigkeit eines Models für einen Auftraggeber kein klassisches Arbeitsverhältnis im gesetzlichen Sinn begründet wird und daher kein gesetzlicher Unfallversicherungsschutz besteht! Wir raten daher allen damit freiberuflich tätigen Fotomodellen zum Abschluß einer privaten Unfallversicherung.
 
Wer mehr zu diesem Thema wissen oder ein Angebot hierzu haben möchte, der sollte sich unbedingt von einem Versicherungsmakler beraten lassen. Vergleichen lohnt hier unbedingt, da viele Versicherungen für zu schlechte Leistungen zu hohe Prämien fordern!

 
Die Existenzgründung
 
Für diejenigen unter euch, die mit der Tätigkeit des Fotomodels aufgrund häufiger Buchungen regelmäßige Einkünfte erzielen, die mit fortschreitender Tätigkeit, nicht zuletzt durch den Wechsel in unseren Premiumbereich, auch an Höhe gewinnen werden, wird sich vielleicht irgendwann auch die Frage stellen, ob sie diese Tätigkeit nicht hauptberuflich ausüben sollen.
 
Dieser Schritt bringt aufgrund seiner selbständigen, freiberuflichen Basis viele Veränderungen mit sich, die gut überlegt sein wollen. Zumindest sollte man sich umfangreich über alle Konsequenzen informieren.
 
Da wir solche Existenzgründungen schon erfolgreich begleitet haben, stehen wir auch hier mit Rat und Tat - bis hin zum Konzept - allen Interessierten zur Seite!
 
Auch in diesem Fall reicht eine Anfrage über unser Kontaktformular.